Taufe

Zur Zeit gelten besondere Rahmenbedingungen für Gottesdienste und Veranstaltungen.

Taufe

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!" (Jesaja 43,1)

Gott kennt und ruft jeden Menschen mit Namen. In der Taufe wird der Täufling für sein ganzes Leben mit Gott verbunden. Ein Mensch kann in jedem Alter getauft werden, weil Gottes Gnade und Liebe ohne Vorleistungen gilt.

So können Sie sich oder ihr Kind taufen lassen:
In Kirchentellinsfurt finden Taufen in der Regel sonntags im Gottesdienst um 10 Uhr statt. Für 2020 sind folgende Taufsonntage bereits geplant: 17.5. (Edel), 21.6. (Modrack), 19.7. (Edel), 9.8. (Modrack), 20.9. (Edel), 11.10. (Edel), 15.11. (Modrack), 29.11. (Modrack).

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, nehmen Sie bitte mit dem Gemeindebüro oder einer Pfarrerin Kontakt auf zur Vereinbarung eines Termins. Ihre Pfarrerin kommt dann vor der Taufe zu Ihnen zu einem Taufgespräch.

Wenn sie möchten, können Sie schon vorher – gerne aber auch im Gespräch – einen Taufspruch für Ihr Kind auswählen, z.B. über www.taufspruch.de

 

Paten

Pate oder Patin werden kann in der evangelischen Kirche, wer Mitglied einer christlichen Kirche ist. Dabei muss eine oder einer der Pat*innen Mitglied der evangelischen Kirche sein.
Wenn Sie selbst Mitglied unserer Kirchengemeinde sind und Patin oder Pate bei einer Taufe werden, die nicht hier stattfindet, müssen Sie eine Patenbescheinigung vorlegen. Diese stellen wir Ihnen gerne aus. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Gemeindebüro auf.